Wie kommen wir an Kunden?

Haben Sie in letzter Zeit bemerkt, dass weniger Kunden zu Ihren Seminaren kommen? Oder zwar viele buchen, dann aber doch absagen?

Die Kunden auch nicht mehr so zahlreich kommen, wie früher?

Hier beginnt nun ein neuer Weg für uns Experten und Expertinnen:

Wir streuen unser Wissen breiter als bisher und verdienen dabei auf diese Weise sogar mehr, als wir persönlich schaffen könnten. Mit dem neuen Marketing für Expertinnen.

 

Wie geht dieses neue Marketing?

Wir Unternehmer und Unternehmerinnen heißen ja so, weil wir ständig etwas unternehmen müssen, um am Ball zu bleiben.

Wo früher noch eine Homepage, ein Newsletter, Visitenkarten und ein Folder genügt haben ist heute ein völlig anderer Weg angesagt.

Mittlerweile ist im Internet so viel an Wissen zu finden und es gibt so viele Anbieter, da fällt unseren Kunden schwer, zu entscheiden, wohin sie sich nun wenden sollen.

Wichtig ist – sich eine klare Position auf dem Markt zu schaffen und seine Zielgruppe klar zu definieren.

Und dann zeigen wir mit neuen Marketing-Strategien, wo unser Expertenwissen liegt. Und zwar genau den Menschen, die unsere Zielgruppe sind. Wesentlich ist dabei, dass wir viel breiter streuen als bisher und auch wesentlich mehr Produkte erschaffen als bisher.

 

Durch Wissenstransfer punkten

Über Wiki und Co, Youtoube und andere Plattformen finden Menschen heutzutage Anleitungen und Wissen zu nahezu allen Wissensbereichen dieser Welt. Hier können wir mit kleverem Marketing punkten, indem wir unsere persönliche Stärke in unsere Arbeit einfließen lassen.

Über unser Fachwissen, das durch unsere Persönlichkeit unterstützt wird, erreichen wir die Herzen der Menschen, die wir uns als Kunden wünschen. Und so gelingt eine Beziehung von Herz zu Herz.

 

Herkömmliche Newsletter sind out

Quälen Sie sich also nicht Newsletter-Inhalte zu texten, die dann kein Mensch liest. Erstellen Sie als neue Marketing-Tools Tests, Tabellen, Checklisten, Videos, Bücher, DVDs und vieles mehr für Ihren Fachbereich und sammeln Sie gezielt Kunden, die sich für das Wissen in den Produkten interessieren.

Denn viele Menschen gehen z.B. nicht so gerne auf Seminare, sind aber generell schon an Ihrem Wissen interessiert . Diese Kunden gehen Ihnen verloren, da Sie bisher keinen Wissenstransfer über „Basisprodukte“ anbieten. Das ändern Sie jetzt mit den Marketing-Basics von Meike Hohenwarter. (Link zu Meike)

Bereichern Sie also mit Ihren Wissen und Ihrer Persönlichkeit das Leben Ihrer Kunden. Wenn sie Ihre Angebote lieben, werden sie Sie auch weiterempfehlen. Und das Rad beginnt sich neu zu drehen…

 

Cleveres Marketing der Zukunft für Unternehmer und Unternehmerinnen

Wie gehen Sie nun vor? Sie können den mühsamen Weg gehen und sich alles zusammensuchen, so wie ich das gemacht habe (und nicht sehr weit gekommen bin) oder Sie schauen sich das Angebot meiner langjährigen Kundin und Kooperationspartnerin Meike Hohenwarter an, sie hat in vielen Stunden Arbeit für uns ein wirklich einfache Tutoriasl erstellt, die selbst totalen Laien ermöglichen, diesen genialen Weg der Experten zu gehen.

Ich arbeite gerade selber mit den Tutorials für zwei neue Projekte und spreche hier eine klare Empfehlung für Meike Hohenwarter aus. Unter diesem Link finden Sie Meikes Angebote – ich wünsche Ihnen viel Freude und gute Geschäfte damit!

Marketing für Unternehmer und Unternehmerinnen

Bild @ Eva Laspas

Ihre

Eva Laspas
Herausgeberin Festival der Sinne Informationsnetzwerk

  • eva laspas: Eva Laspas
  • Marketing für Unternemerinnen – der klevere Weg: foto ARts | fotolia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*