Vom Himmel auf Erden

Sex ist etwas Überwältigendes.
Kein anderer Bereich unseres Lebens bietet eine ähnliche Vielfalt an Erlebnissen und Erfahrungen wie Sex. Doch was bedeutet Sexualität für uns? Geht‘s da wirklich vor allem um Erotik, Lust und Leidenschaft? Oder eigentlich um Fortpflanzung, Kinderkriegen und Familiegründen? Oder geht es um etwas noch ganz anderes?

Bild @ Verlag Goldman

Wechseljahre

Nachlassen sexueller Bedürfnisse im Wechsel

Während der hormonellen Umstellung in den Wechseljahren kann es sein, dass das sexuelle Bedürfnis nachlässt. Das erklärt man in der TCM mit der Energie in den „Toren des Lebens“, den Nieren. Diese Energie wird im Laufe eines langen Menschenlebens weniger. Das ist ein natürlicher Vorgang.

Bild @ Erich-Westendarp | pixelio